Beste Reisezeit

Dezember bis April

Grundsätzlich ist Costa Rica ein ganzjährig zu bereisendes Land mit tropischem Klima. Im Verlauf des Jahres lassen sich allerdings zwei Jahreszeiten wahrnehmen: Die Regenzeit reicht von Mai bis November, wobei im Juli regelmäßig eine kleine, trockenere Phase auftritt. Die Trockenzeit liegt zwischen Dezember und April. Aufgrund der Ferienzeiten der Amerikaner, die vor allem ihren Weihnachtsurlaub gern in Costa Rica verbringen, empfehlen wir einen Aufenthalt von Ende November bis Mitte Dezember und von Mitte Januar bis April. Bei einer Reise im Juli profitieren Sie außerdem von günstigeren Nebensaisonpreisen.

Costa Rica ist, wie die meisten Länder Zentralamerikas, gebirgig mit Höhenzügen bis zu 3.700 Metern. Dazu besitzt Costa Rica Küstengebiete an Pazifik und der Karibik.

Costa Rica weist ein tropisches Klima auf. Das Klima weist typischerweise zwei deutlich wahrnehmbare Jahreszeiten auf, welche als Regen- und Trockenzeit ausgeprägt sind. Die Klimatabelle der Hauptstadt San Jose steht stellvertretend für das Klima der Tierra Templada. Das Klima in dieser Region ist grundsätzlich viel gemäßigter als das an der Küste. Die Nächte sind viel kühler und die Tage weniger heiß. Hier regnet es relativ viel.

San JuanilloDas Klima am Meer ist sehr viel wärmer, wobei die Temperaturen an der Karibikküste höher sind als die an der Pazifikküste. Was die Niederschläge angeht, liegt der Bereich der karibischen Küste ziemlich an der Spitze in Costa Rica. Es regnet hier fast doppelt soviel wie z. B. in San Jose.

Je höher man im Land kommt, desto kälter wird es. Vor allem auf den Hochebenen ist es vergleichsweise kühl. Die Küstenbereiche in Costa Rica sind dagegen ganzjährig sehr heiß, in der Regenzeit lastet die hohe Luftfeuchtigkeit über den Gebieten.

Grundsätzlich gilt als optimale Reisezeit für Costa Rica die Trockenzeit, also die Zeit von Ende Dezember bis April. In der Zeit regnet es am wenigsten. Was man beachten sollte: von Dezember bis Februar sind Ferien in Costa Rica. Das bedeutet, dass im Land recht viel los ist. Theoretisch kann man auch noch von Mai bis Juli nach Costa Rica, weil es dann noch nicht ganz so viel regnet. Die Regenzeit kann an der Pazifikküste für Surfer interessant sein.


Wetter in San José

Gewitter
Heute
Gewitter
Höchsttemperatur 25°/Niedrigste Temperatur 18°
100%
Gewitter
Morgen
Gewitter
Höchsttemperatur 24°/Niedrigste Temperatur 18°
100%
Gewitter
Samstag
Gewitter
Höchsttemperatur 24°/Niedrigste Temperatur 18°
100%
Gewitter
Sonntag
Gewitter
Höchsttemperatur 25°/Niedrigste Temperatur 18°
100%
Gewitter
Montag
Gewitter
Höchsttemperatur 25°/Niedrigste Temperatur 18°
90%
Gewitter
Dienstag
Gewitter
Höchsttemperatur 24°/Niedrigste Temperatur 17°
80%
Gewitter
Mittwoch
Gewitter
Höchsttemperatur 25°/Niedrigste Temperatur 18°
80%
Gewitter
Donnerstag
Gewitter
Höchsttemperatur 25°/Niedrigste Temperatur 18°
80%