Startseite / Reiseinfos / Anreise Costa Rica

Anreise nach Costa Rica und Weiterreise

Outdoor-Fans, Aktiv-Urlauber und Vulkanwanderer finden in Costa Rica ideale Bedingungen für einen Urlaub in wilder Naturschönheit. Das kleine Land mit den bunten Vögeln und großen Nationalparks erreichen Sie am besten per Flieger. Wer ohne Zwischenstopp fliegen möchte, kann einen Direktflug Frankfurt-San José mit Condor buchen. Allerdings bieten andere gute Verbindungen weitaus attraktivere Preise. Alle weiteren Infos für Fugreisende nach Costa Rica haben wir unten für Sie aufgelistet. Und natürlich auch, wie Sie nach Ihrer Ankuft weiterreisen!

Flugzeit und Airports in Costa Rica

Flughafen San José in Costa Rica

Die Flugzeit Deutschland-Costa-Rica dauert etwa 13 Stunden und man kann das Land über zwei internationale Flughäfen erreichen:

  • Juan Santamaría International Airport, San José (SJO) – nahe San Jose (Hauptstadt)
  • Daniel Oduber International Airport, Liberia (LIR), im Norden von Costa Rica

Der internationale Flughafen Juan Santamaria liegt in Alajuela, etwa zwanzig Kilometer außerhalb von San José mit allen Angeboten eines Flughafens wie Geldwechsel, Mietwagen, Hotelreservierung und Taxis.

  • Wichtiger Hinweis für Urlauber: Bitte achten Sie darauf, nur eines der autorisierten, orangefarbenen Taxis zu nehmen. Außerhalb des Flughafens befindet sich auch eine Bushaltestelle. Der Bus Alajuela-San José hält hier, ist aber nur zu empfehlen, wenn man sich vor Ort auskennt.

In diesem Angebot ist nicht nur der Flug schon mit drin, Privattransfers bringen Sie auch von Ort zu Ort!

– Anzeige –

Costa Rica

Versteckte Paradiese
15 Tage Natur- und Wanderreise

  • Auf den Spuren der Tropenschokolade
  • Auf Nachtwanderung durch den Dschungel – die etwas andere Art die Bewohner des Waldes kennenzulernen
  • Schnorcheln, kristallklares Wasser und paradiesischer Sandstrand – Playa Samara lädt zum Entspannen ein

Inlandsflüge in Costa Rica: Nationale Flughäfen

Wer eine Rundreise durch das Land plant und keine organisierte Tour bei einem Reiseanbieter mit Privattransfer gebucht hat, kann mit dem Bus oder, wenn es schneller gehen soll, mit einem Inlandsflug entferntere Ziele erreichen.

  • Innerhalb von Costa Rica fliegt die Airline Sansa sowie die privaten Fluggesellschaft Nature Air.
  • Die Flugdauer zwischen Costa Ricas Inlandszielen liegt zwischen 25 und 50 Minuten.
  • Abflughafen ist hauptsächlich San Jose, der sternförmig die umliegenden nationalen Flughäfen anbindet. Es gibt aber auch Querverbindungen zu anderen nationalen Flughäfen.

Inlandsflugziele und –linien in Costa Rica

Mehr Informationen zu Flugzielen und Airlines in Costa Rica

Diese Flugziele erreichen Sie mit den jeweiligen Airlines:

 Nature Air Sansa

 

  Arenal Puerto Jiménez
  Drake Bay Golfito
  Golfito Palmar Sur
  Liberia Bahía Drake
  Nosara Manuel Antonio / Quepos
  Puerto Jiménez Tambor
  Punta Islita Tamarindo
  Quepos / Manuel Antonio Liberia
  San José La Fortuna / Arenal
  Tamarindo Limón
  Tambor Tortuguero
  Tortuguero Costa Esmeralda
 Bocas del Toro, Panama San Isidro, Perez Zeledon
 Managua, Nicaragua Nosara

Weiterführende Informationen zu Inlandsflügen in Costa Rica:

Die Website von Nature Air gibt auch einen zeitlichen Realtime Travel an. Dort kann man sich für seine Destination die Kilometerzahl und die geschätzte Fahrzeit mit Bus oder Auto anzeigen lassen. Preislich kosten Flüge etwa um die hundert Euro, wenn man 1 bis 2 Monate im Vorfeld bucht. Auch weniger Gepäck macht den Flug günstiger und man kann zwischen 3 Stufen wählen: 15, 27 oder 40 lbs entsprechen etwa 6,8 kg, 12 kg oder 18 kg.

Privatflieger für Urlauber mit wenig Zeit und viel Geld

Für Urlauber mit hohen Ansprüchen und sportlichem Zeitplan gibt es neben den beiden Inland-Airlines noch diverse kleinere Airlines. Gegen das nötige Kleingeld bieten sie maßgeschneiderte Charter-Flüge und Privatflugzeuge an, die ab Pavas nahe San Jose landen und starten.

Omnibusse in Costa Rica

Busse bringen Touristen fast in jede Ecke des Landes, und das auch noch günstig! Man reist wie bei den Airlines entweder zentral von San Jose (Achtung: verschiedene kleinere Busbahnhöfe statt einem zentralen) aus oder nutzt eine Querverbindung zwischen den kleineren Städten. Wer in San Jose umsteigt, nimmt sich im besten Fall ein Taxi (rot bzw. orange), um sicher von Busbahnhof A nach Busbahnhof B zu gelangen, denn die Straßenkriminalität ist auf diesen Wegen nicht zu unterschätzen.

Wem Reisen mit Überlandbussen zu unsicher oder Inlandsflieger zu teuer sind, bucht eine geführte Gruppenreise mit privaten Bustransfers. Um Buchung und Organisation müssen Sie sich dann nicht mehr kümmern!

Reiseangebote mit integriertem Bustransfer

– Anzeige –

Costa Rica • Panama

Vulkane und Panamakanal
15 Tage Natur- und Wanderreise

  • Wanderpfade entlang gewaltiger Vulkane
  • Auf den Spuren geschmackvollen Kaffees
  • Karibik- und Pazifikküste