Startseite / Costa Rica mit allen Sinnen / Top Costa Rica-Videos!

Top Costa Rica-Videos!

Hineingezoomt!

Bewegte Bilder lassen die paradiesische Schönheit der Natur zwar erahnen. Man muss allerdings hinfahren, um die Mischung aus Sandstrand, Sonne, Palmen und tropischen bunten Pflanzen tatsächlich erlebt zu haben. Was Sie bei einem Costa Rica-Urlaub erwartet, sehen Sie in unseren Reisevideos: Play!

Video 1: Costa Rica Reisen

Im Zeitraffer geht es mit diesem Video einmal quer durch alle Vegetationszonen, Tierarten und Nationalparks des mittelamerikanischen Landes. Blaues Wasser, bunte Vögel, Kakao und Kaffeebohnen, grüne Schlingpflanzen und Mangroven, gastfreundliche Menschen – erleben Sie Costa Rica live und in Farbe.

Video 2: Zentraltal

Alles, was sich rund ums Zentraltal befindet, dem Herzen Costa Ricas mit San José als Hauptstdt, stellt dieses Video vor: Städte und urbanes Leben, Lebenskultur der Costaricaner, koloniale neben moderner Architektur, mächtige Vulkankrater aus der Vogelperspektive.

Video 3: Orosi-Tal & Turrialba

Wir zoomen uns hinein in die Gegend rund um das Orosi-Tal und sehen Outdoor-Aktivitäten, die uns das Tal bietet – Trekking, Canyoning, Paddeln und Radfahren – und sehen traditionell costaricanisches Handwerk und Bauern bei der Kaffeebohnenernte auf den riesigen Plantagen.

Video 4: Sarapiqui

Was erwartet uns eine Tour ins Sarapiqui-Tal? Wir sind live beim Wildwasser-Rafting auf dem Sarapiqui dabei, erleben die Ernte und Herstellung von Kakao und werden von einem Local Giude durch verschlungene Pfade des Urwaldes geführt und in die Geheimnisse des ökologischen Zusammenspiels eingeführt.

Video 5: Dominical

Hier bekommen Sie einen Eindruck von der Gegend rum um Dominical an der zentralen Pazifikküste. Costa Ricas: Tosende Wasserfälle mit Lagunen, geheimnisvolle Höhlen und Schluchten am Pazifikufer, die wilde Brandung und dazwischen immer wieder bunte Vögel.

Ob als individuelle Tour oder als Costa Rica Gruppenreise – es gibt für jeden Geldbeutel eine Unterkunft und die Transportmittel vor Ort sind günstig und sicher. Das Essen ist einfach und schmackhaft. Wer den Luxus inmitten der Natur sucht, der findet auch in Zentralamerika exklusive Unterkünfte und feine Restaurants.

Reiseangebote

Alte Städte und Kultur finden Sie in diesem Reiseangebot. Hier besuchen Sie Turrialba und Sarapiqui sowie den Surferort Dominical:

– Anzeige –

Costa Rica

Das Beste Costa Ricas – Pura Vida
13 Tage Naturrundreise

  • Geheimtipp Costa Rica: Lernen Sie die Schätze der reichen Küste kennen
  • Klassische und unentdeckte Pfade durch den Dschungel und zum Vulkan
ab 1950 EUR

Aufregende Dschungel- und Nationalparktouren bieten wir Ihnen in diesen Reisen an:

– Anzeige –

Costa Rica

Costa Rica für Genießer
17 Tage Naturreise

  • Mit viel Komfort durch das Grüne Herz Mittelamerikas
  • Perfekte Symbiose aus Höhepunkten und Geheimtipps
  • Spannende Tierbeobachtungsmöglichkeiten
ab 4890 EUR
– Anzeige –

Costa Rica

Regenwald & aktive Vulkane
15 Tage Selbstfahrertour

  • Vulkane, Dschungel, Tierbeobachtung und Meer
  • Geführte Wanderungen in den NP Tortuguero, Vulkan Arenal und Rincon de la Vieja
  • Hängebrückentour & Bootsfahrten
ab 1690 EUR

Costa Ricas Hauptstadt San José im Zentraltal besuchen Sie in dieser Reise:

– Anzeige –

Costa Rica

Versteckte Paradiese
17 Tage Naturreise

  • Großes Abenteuer, kleiner Preis
  • Regenwald-Paddeltour mit Tierbeobachtung
  • Übernachtung mit Dschungelgeräuschen im Tented Camp
ab 2795 EUR

Naturtöne: Der Klang des Urwaldes

Unter den folgenden Links kann man zu Audio-Feldaufnahmen in die Natur Costa Ricas eintauchen und eine ungefähre Vorstellung bekommen, wie es sich im Dschungel anhört.

Das Projekt Nature Soundmap wurde von einer Gruppe professioneller Natur-Aufnahmekünstler ins Leben gerufen und soll die Möglichkeit bieten, entspannt und interaktiv die natürlichen Geräusche der Erde zu entdecken. Das Projekt gibt mit hochwertigen Feldaufnahmen einige der schönsten, interessantesten und inspirierendsten Geräusche wieder.

  1. Die Geräusche von Wellen und Insekten auf einer Insel im Nordosten Costa Ricas (Habitat: Küstenwald)

.

Archipélago Murciélago: Eine Nacht auf Bat Island

2) Vögel singen am Ende des Tages, während nachtaktive Arten erwachen. Brüllaffen schreien mit ihren starken Rufen aus der Ferne (Habitat: tropischer Regenwald).

 

.

Rincón de la Vieja Nationalpark: Abenddämmerung

 

3) Nachdem wir durch den Mangroven-Wald gefahren sind, schallen die Rufe der Brüllaffen von der Wasseroberfläche wider. Auf der anderen Seite des Flusses klettern Klammeraffen durch die Bäume und ein Oropendola singt. Nach 4:00 springt ein Kaimane ins Wasser (Habitat: tropischer Regenwald, Mangroven und Flüsse).

Cano Negro Tierschutzgebiet: Cano Negro

4) Über den Bäumen ist der Himmel mit dichten Wolken gefüllt, die diesen Naturschatz abkühlen und bedecken. Wir hören den Wald, wie er von der Morgendämmerung in den frühen Morgen geht (Habitat: Nebelwald).

.

Monteverde Nationalpark: Nebelwald

5) Nach einem Sturm, dominiert der Rhythmus von Insekten und Fröschen die nächtliche Geräuschkulisse (Habitat: Küstenwald).

Playa Marbella, pazifische Küste: Amphibien-Chor in der Nach

 

6) Eine Gruppe Totenkopfaffen macht spielende Quiekgeräusche und knurrt vom Kronendach der Urwaldriesen, als Vögel anfangen zu singen, während ein neuer Tag anbricht (Habitat: tropischer Regenwald).

.

Manuel Antonio Nationalpark: Morgendämmerung

7)  Die Geräusche von Wellen und Insekten auf einer Insel im Südosten Costa Ricas (Habitat: Küstenwald).

 

.

Corcovado Nationalpark: Frösche am Strand